Datenschutzerklärung

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unsere Seite und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert.

Im einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

Die gespeicherten Daten werden nur zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Darüber hinaus wird vorläufig aus technischen Gründen auch die IP-Adresse gespeichert; eine nutzerbezogene Auswertung findet nicht statt.

Beim Aufruf einzelner Seiten werden so genannte temporäre Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Diese Session Cookies verfallen nach Ablauf der Sitzung und beinhalten keine personenbezogenen Daten, d.h. die Inhalte der Cookies werden nicht nutzerbezogen ausgewertet.

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird diese und Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet.

Wir wissen, daß Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen wichtig ist. Deshalb schätzen wir Ihr Vertrauen, daß wir gewissenhaft mit diesen Informationen umgehen.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist:

Kerstin Suhrborg
Falkertstr. 83
70176 Stuttgart

Tel.: (0711) 1622581
Fax.: (0711) 1622582

mail@suhrborg-hoergeraete.de

Sie haben das Recht, eine solche Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt, wenn

Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden Sie von uns gerne darüber informiert, welche Daten wir über Ihre Person (z. B. Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum) gespeichert haben.

Erhebung und Nutzung von persönlichen Informationen unserer Kunden


Informationen, die wir von Ihnen bekommen, helfen uns, die Kommunikation mit Ihnen individuell zu gestalten und stetig zu verbessern. Wir nutzen diese Informationen für die Terminvergabe und für die Anlage unserer Kundenkartei. Wir verwenden Ihre Informationen auch, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, falls ein Termin verschoben werden muß oder Sie wünschen, an Termine erinnert zu werden, unsere Datensätze zu aktualisieren und dazu, Inhalte wie z. B. Wunschzettel oder Kundenrezensionen im Rahmen des gesetzlich geforderten Qualitätsmanagements (QM) abzubilden.

Wir sammeln folgende Informationen:

Informationen, die Sie uns geben: Wir erfassen und speichern alle Informationen, die Sie auf unserer Website eingeben oder uns in anderer Weise übermitteln. Sie können entscheiden, uns bestimmte Informationen nicht zu geben, was allerdings dazu führen kann, daß Sie viele unserer Angebote (Services/Features) nicht nutzen können. Automatische Informationen: Sobald Sie mit uns Kontakt aufnehmen, erhalten und speichern wir bestimmte Informationen. Unter anderem verwenden wir - wie viele andere Websites auch - so genannte "Cookies" und erhalten bestimmte Informationen, sobald Ihr Webbrowser unsere Website öffnet. Verschiedene Unternehmen bieten Software an, die es Ihnen ermöglicht, Websites anonym zu besuchen.

Was hat es mit Cookies auf sich?

Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, die wir mittels Ihres Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Sie ermöglichen unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und z. B. die Website-Gestaltung auf Ihre Hardware zu optimieren. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies ausschalten. Allerdings können Sie nur mit Cookies einige der interessantesten Eigenschaften nutzen, weshalb wir Ihnen empfehlen, die Cookie-Funktion eingeschaltet zu lassen. Wir empfehlen Ihnen außerdem, sich nach Beendigung des Gebrauchs eines Computers, den sie mit anderen gemeinsam nutzen und dessen Browser so eingestellt ist, daß der Rechner Cookies akzeptiert, stets vollständig abzumelden.

Gibt Hörgeräte Suhrborg die erhaltenen Informationen weiter?

Informationen über unsere Kunden  unterliegen der Schweigepflicht und werden in diesem Rahmen nicht an Dritte weitergegeben. Wir geben persönliche Daten über Kunden nur bekannt, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind und ein zu schützendes Rechtsgut über dem der Schweigepflicht steht.

Dienstleister: Wir beauftragen andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben für uns. Beispiele sind u. a. Sendung von Rundbriefen oder Rechnungen, die Annahme Ihrer persönlichen Daten und die Pflege unserer Geschäfts-EDV. Diese Dienstleister haben teilweise Zugang zu persönlichen Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln. Es wird ausdrücklich klargestellt, daß in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Unternehmen zum wirtschaftlichen Gebrauch erfolgt, der im Widerspruch zu dieser Datenschutzerklärung steht.

Wie sicher sind Informationen über mich?

Wir unterhalten in Zusammenarbeit mit der Firma Amparex physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Erhebung, dem Speichern und der Offenlegung von persönlichen Informationen unserer Kunden. Für Sie ist es wichtig, sich gegen unbefugten Zugang zu Ihrem Paßwort und Ihrem Computer zu schützen. Wenn Sie Ihren Computer mit anderen teilen, sollten Sie darauf achten, sich nach jeder Sitzung abzumelden.

Hinweise

Unsere Website und unser Angebot ändert sich ständig. Ebenso ändern sich diese Datenschutzerklärung und unsere Nutzungsbedingungen. Sie sollten in jedem Fall regelmäßig unsere Website besuchen, um Änderungen zur Kenntnis zu nehmen. Soweit nichts anderes geregelt ist, unterliegt die Nutzung sämtlicher Informationen, die wir über Sie haben, dieser Datenschutzerklärung. Wir versichern Ihnen, daß wir wesentliche Änderungen unserer Datenschutzerklärung, die zu einem schwächeren Schutz bereits erhaltener Kundendaten führen, stets nur mit der Zustimmung der betroffenen Kunden vornehmen werden.

nach oben